Ski-Trail Tannheimertal

Zum ersten Mal in 2018 Wettkampfluft geschnuppert. Am Samstag ging es nach ins Tannheimertal in Tirol/Österreich. Schnell die Startunterlagen abgeholt und dann noch kurz das Kaiserwetter genutzt und mal schnell zum Vilsalpsee geskatet.

p1100940.jpg

Am Sonntag kam dann die Sonne zwar seltener durch, aber trotzdem gab es Top Bedingungen für die Skating Wettkämpfe des Ski-Trails. Von Beginn an merkte man dass die Loipen heute richtig schnell waren. Da ich mich erst kurzfristig für die 36km entschieden habe musste ich im letzten Startblock starten. So habe ich mich dann für eine konservative Renngestaltung entschieden. Das sparte Kräfte, kostete aber auch etwas Zeit an der ein oder anderen Engstelle. Nach ca. 10 Kilometern wurden die Loipen breiter und die Beine und Arme haben sich sehr gut angefühlt. So habe ich dann etwas an Tempo zugelegt. Auch im letzten Drittel konnte ich mein persönliches Tempo gut halten und konnte weitere Starter einsammeln. So habe ich dann von Schattwald bis ins Ziel ca. 40 Positionen gut gemacht. Am Ende war ich ca. 25 Minuten schneller als letztes Jahr und belegte den 159. Platz.

p1100953.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑