Glaspalastlauf Sindelfingen

Heute gab es einen kleinen Formtest beim 16. Sindelfinger Glaspalastlauf. Ich habe mich für die 6km Strecke entschieden, weil ich die Woche zuvor auf einer Messe war und aus Erfahrung die Beine dann doch etwas schwer sein können. Als Skifahrer würde man dieses Kaiserwetter mögen, aber beim Lauf war es dann bei minus 6 Grad doch recht kühl. Hinzu kam das die Strecke an einigen Stellen sehr eisig war. Letztendlich bin ich gut durch gekommen und habe bei Kilometer 5 sogar noch kontakt zum Podest gehabt. Im langen Spurt hatte ich heute nicht dagegen zusetzen und wurde vierter. Mit dem Ergebnis bin ich trotzdem zufrieden. Die nächsten Aufgaben dürfen kommen.

2018-02-25_Glaspalastlauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑